TripAdvisor
E-Mail
Passwort
Passwort vergessen

Ihr Urlaub in Griechenland auf der Insel Kefalonia

page d'accueil English    Français    Italiano    deutsch    Ελληνικά
Ihre Urlaubspläne
von

bis

Sonderangebote


Last Minute

Villa ARTEMIS
2/4 Personen 86 m2

Villa APHRODITE
2/3 Personen 60 m2

Villa ATHENA
2/4 Personen 86 m2

Flugsuche
Stadt der Abreise
Stadt der Ankunft
Hin- & Rückflug Nur Hinflug
Datum der Abreise
Rückgabedatum
Erwachsene
Kinder
Babys

Wettervorhersage in Kefalonia

<
Vorstellung der Kefalonia


Lokalisation der Insel Kéfalonia mit Google Maps

Die unter dem Namen Cephallenia, Cephallonia, Kefallinia oder Kefallonia ebenfalls bekannte Insel von Kefalonia (antikes Griechisch : Κεφαλληνία Modernes Griechisch : Κεφαλλονιά oder Κεφαλονιά ist die größte von den ionischen Inseln in Westgriechenland mit einer Oberfläche von 906 km2. Es liegt zwischen der Insel Zakynthos südlich der Insel Lefkada im Norden und der Insel Ithaka im Nord-Osten. Die Insel wurde auf den Namen der mythologischen Darstellung Kefalos getauft.

Die Hauptstadt der Insel ist Argostoli, die ein Drittel der Einwohner der Insel zählt. Die kleine Stadt Lixouri ist die zweite Agglomeration. Diese zwei Städte zählen zwei Drittel der Bevölkerung der Insel. (siehe die untere Karte der Insel)

Zahlreiche Dörfer von Kefalonia tragen einen Namen, der mit "ATA" wie Lourdata, Favata, Delaportata schließt, usw.

Die Insel wird durch eine dichte Vegetation bedeckt und bietet einen großen Bereich von Landschaften einer seltenen Schönheit an, der prächtige Strände, deren beträchtliche Anzahl von der Erde unzugänglich ist sowie der spektakulären Höhlen umfaßt. Der höchste Berg von Kefalonia ist der Berg Ainos, der 1628m misst. Im Nordwesten befinden sich die Berge Paliki.

Der Wald wird auf einigen Standorten der Insel genutzt. Die Waldbrände waren während der Neunzigerjahre sehr häufig, was die Gemeinden angespornt hat, einen überwachungsdienst ins Leben, um eine ähnliche Feuerwelle, wie die damals 2006 und 2007 in Peloponnes stattgefunden, sofort zu erkennen.

Die Landwirtschaft wird durch Viehzucht und Olivenproduktion beherrscht. Der Großteil der Produktion findet in den Ebenen statt, die weniger als 15% der Insel bedecken. Die Zucht betrifft hauptsächlich die Ziegenaufzucht wegen des gebirgigen Charakters der Insel.

Kefalonia verfügt über einen Flughafen, der Flughafen von Kephallinia (Kefallinia, Argostolion: EFL) ist ungefähr 10 Kilometer von Argostoli entfernt. Planmäßige Flüge verbinden die Insel mit Athen, es gibt ebenfalls Chartermaschinen aus einigen europäischen Städten (wie zum Beispiel London).

Eine wilde und gefolterte Insel

In Wirklichkeit besitzt jede griechische Insel seit der Odyssee Besonderheiten, die ihr eigen sind. Kefalonia hat seit uralten den Ruf der ¿Insel der Verrückten ¿, dass Einwohner sind die Ersten zu unterhalten, gewiss ein Trick, um sich besser vom Massentourismus zu schützen. In Wirklichkeit fehlt es den Einwohner der Insel nicht an Charme.

Nach der Tradition ist Gerasimos (1506-1579), der heilige Besitzer der Insel, der zahlreiche Einwohner, die dem wahnsinn verfallen sind, geheilt hat. Heute noch rhythmisieren zwei Feste das Leben des Klosters von Heilige-Gerasimos, das sich im Süden der Insel befindet (15 Minuten entfernt vom Dorf Mitakata): Die Feste finde am 20. Oktober (die Tag, an dem Gerasimos gestorben ist) und am 16. August (Datum der übertragung seines leichnams an den neuen Wohnsitz). Zu der Prozession statt, die entlang einer großen begrenzten Platanenavenue stattfindet.

Die Häfen

5 Häfen versorgen die Insel. Argostoli im Westen ist der größte Hafen und ist durch eine Fähre mit Patras und Killini verbunden. Sami verbindet Patras und Ithaca. Poros im Süden verfügt über Bestimmungen gegen Kyllini.

Das Haus von Odysseus

Homer schlägt 26 Stellenbeschreibungen als Haus von Odysseus auf der insel vor. Diese Beschreibungen entsprechen jedoch nicht der heutigen Insel von Ithaca. Man sagt, dass das Ithaca, über das Homer spricht, nicht dem heutigen Ithaca entspricht und man nimmt an, dass Kefalonia und Ithaca früher verbunden waren weil Homer Ithaca als viel größer beschreibt. Deshalb schlagen die geographischen Daten ebenfalls vor, dass die Inseln miteinander verbunden gewesen sein könnten.


Die Assoziation Katelios Group

Diese kleine Organisation schützt die natürliche Umwelt von Kefalonia und konzentriert ihre Aktivitäten auf die Erhaltung der Mutterschildkröten (caretta caretta), in Kefalonia, der ein wichtiger Reproduktionsstandort ist. Assoziation hofft durch ihre Aktion, den Niedergang der Schildkrötenbevölkerung zu stoppen. Sie hat ebenfalls ein Erziehungsprogramm entwickelt, um die Bevölkerung über das Leben der Schildkröten zu informieren. Um sie bei ihrer Arbeit zu unterstützen akzeptiert diese Organisation jeden Sommer eine große Anzahl von Freiwilligen.

Natürliche Standorte einer außergewöhnlichen Schönheit

Die Landschaften einer rauen und strengen Schönheit kann man erkennen, wenn man die Straße, die von Argostóli zum mont Ainos führt, entlang fährt. Dieser riesige Berg taucht plötzlich aus einem dicken Wald schwarzer Tannen auf die Zweige haben die Besonderheit sich nach oben zu erheben. Diese Tannen genannt ¿céphalonites¿ existieren nur hier, in einen natürlicher geschaffenen Park, der als naturschutzgebiet gilt Wenn Sie gute Schuhe haben, können Sie Ihr Auto bei den Fernsehantennen stehen lassen und den Aufstieg bis zum Gipfel beginnen, der von einen Felsenchaos (2 h Hin- und Rückfahrt) beherrscht wird.

Einigen Kilometer enlang im Westen von Sámi kann man das Lac Untergeschoss von Melissáni eines der Wunder von Kefalonia Besuchen ! In einer Barke segelnd, können Sie die diesen tiefen See von 39 m entdecken, dessen Türkis gefäbtes durch Galerien mit Abgründen gekennzeichnet ist, die 15 km entlang der Insel angesiedelt sind. Das zum Teil zusammengebrochene Gewölbe ermöglicht es dem Himmel, sich im Wasser widerzuspiegeln . Die Vielfalt der blautöne ist wirklich faszinierend. Offen Täglich von Mai bis Oktober von 9 Uhr bis 19 Uhr .

Der strand von Myrtos wird als einer der schönsten von Griechenland angesehen. Hohe durchbohrte weiße Grottefelsen hängen über seine Türkisgewässer. Von dort aus führt die Straße in Kranzgesims mit einer erhabenen Sicht über das ionische Meer und der vielzahl von Stränden und zugängliche Buchten, die Schiff erreichbar sind.

Aber das schönste von Assos ist das Fischerdorf, verwurselt mit der insel, dessen Gipfel von einer Kapelle gekrönt sind , venezianisch verziert aus dem 16 Jahrhundert stammend. Um dahin zu gelangen fürhrt eine Straße, die das Meer mit Antiken Mauern überhängt, die früher für die Rebkultur benutzt wurde. Assos erscheint als kleiner blühender Hafen, auf Buchtensitzend, wo Bauern einen köstlichen Thymianhonig verkaufen.

2 km Südwestlich von Sámi, liegt die grotte von Drogarati eine der Wissbegierden der Insel. Eine Treppe von 166 Stufen wird Sie in einem unermesslich geschmückten, frischen Saal führen mit riesigen Stalagmiten. Die Akustik ist dort sehr gut, deshalb werden dort organisiert. Die Grotte ist Täglich von Mai bis Oktober ab 9:00 geöffnet.

Das Klima von Kefalonia

Das Klima von Kefalonia ist mediterran.
Die starke sommerliche Hitze wird oft durch eine Brise kompensiert, die Mittags bis Nachmittags aufkommt und es erlaubt, sehr viel frischere Abende als in Athen zu haben.
Jedoch, während der Hitzewellen, die mehrere Tage andauem, muss man nicht erstaunt sein, das Thermometer auf 40°c oder mehr anschlagen zu sehen.
Normaler Weise beträdt die Durchschnitttempertur im Sommer 26.5°c, aber sehr häufig zeigt das Thermometer tagsüber leicht 28 bis 35°c an. Die erhöhten Temperaturen, die praktisch von Mai bis Oktober vorherrschen, erlauben es der Erde, ihre Hitze beizubehalten, was kurze und besonders milde Winter hervorrufen (gut für Vegetation und Landwirtschaft, bei einer durchschnittlichen Temperatur von ungefähr 11,5°c).
Auf Kefalonia können winterlichen Stürme den Seeverkehr ein oder zwei Tage lang unterbrechen.
Manchmal kann ein nächtlicher Temperaturrückgang zwischen 0 und 5°c im Dezember und Januar eintreten.
Der Herbst und der Frühling sind im Allgemeinen sehr angenehm, obwohl starke Schauer häufig sind. Sobald die Sonne einbricht, klettern die Temperaturen jedoch.

Die besten Zeitpunkte, um zu kommen

Juli und August sind die Monate, die von den griechischen und ausländischen Touristen bevorzugt werden. Es ist dann sehr heiß.
Wenn Sie gerne baden, und wenn Sie außerhalb vom Schulurlaub reisen können, dann können Sie von interessanten Preisen profitieren. Die Monate Mai und Juni haben den Vorteil, einen guten Kompromiss zwischen Sonne und Wohlergehen anzubieten und ermöglichen es, Kefalonia grün und blühend zu besuchen. Während September und Oktober können Sie das Sommerende genießen mit nachsichtigen Temperaturen. Wenn Sie von der Schönheit der Landschaften profitieren wollen und die Zusammenkunft mit Ureinwohnern, eher als dem „Nichtstun“, bevorzugen, wählen dann, ohne unentschlossen zu sein, außer der Saison zu kommen. Ihr Fotoapparat wird Sie überall begleiten, und Sie werden unvergessliche Bilder schießen können.
Die Monate November und April sind vollkommen, um den Wind zu fühlen, oder prächtige Sonnenuntergänge zu beobachten.
Von Dezember bis März drehen sich die Blicke in Richtung des Berges Ainos, der sich manchmal sogar mit Schnee bedeckt. Das Panorama ist dann: Der Berg am Rand des Meeres!
Informationen über Kephalonia Wikipedia

Durchschnittliche Temperaturen
Januar14°C57.2°F
Februar14°C57.2°F
März15°C59.0°F
April17°C62.6°F
Mai21°C69.8°F
Juni25°C77.0°F
Juli28°C82.4°F
August28°C82.4°F
September25°C77.0°F
Oktober22°C71.6°F
November18°C64.4°F
Dezember15°C59.0°F

Das mieten
Die Insel Kefalonia
besuchen
Um zu kommen
Aktivitäten, Sport und Veranstaltungen
Fotogalerie
Nützliche Adressen
Häufige Fragen

© ratzakli.com 2017
Mail: patrick@ratzakli.com

Tel: +30 26.710.83.145

mobile: +30 69.55.31.60.08

Vacation Rentals by ArrangeYourVacation.com Location location vacances location Grce de particulier particulier
location vacances particulier
Location vacances de particulier particulier : RATZAKLI - CENTRE - Eure-et-Loir location vacances particulier
http://holidaylettings4you.co.uk www.privatestay.com - Private and family run accommodation directory. Free-Rentals.com Ferienvilla Korfu - Ionische Inseln und Ferienvilla Ratzakli gnstig mieten holiday villa Greece und Ferienhaus Spanien gnstig mieten

Many beautiful holiday rentals Greece and worldwide. Free vacation rental listing.

Great choice of vacation rentals Greece by private. Rent commission free.

OOVACANCES
Vacances annonces immo Immo France Locations vacances France comparateur voyages sejour vacances vacances Europe TOP vacances particuliers Location Vacances annonces vacances Vacances particuliers
Annonces de location de vacances gratuites et location saisonnires dans le monde entier (France, Espagne, Canada,...)